Gewinner des European Digital Skills Award
Header Main Menu Home Themenbibliothek Für Studierende Unsere Partner Mehr arrow_drop_down Tools Häufig gestellte Fragen Feedback
Jetzt loslegen

International expandieren

READ MORE

Wir besprechen alles, was Sie zur internationalen Vermarktung brauchen: von der Markt-Recherche über den Prozess der Lokalisierung bis hin zum grenzüberschreitenden Verkauf.

Wir besprechen alles, was Sie zur internationalen Vermarktung brauchen: von der Markt-Recherche über den Prozess der Lokalisierung bis hin zum grenzüberschreitenden Verkauf.

Lektion 4 von 7

Grenzüberschreitend werben

Jetzt können Sie loslegen.

Ihnen stehen viele kostenlose Anleitungen zur Verfügung.

Transkript ansehen

Hallo! Um Ihr Unternehmen in einem neuen Markt zu etablieren, brauchen Sie eine wirkungsvolle Marketingstrategie. Es wäre durchaus möglich, dass Sie Kunden über organische Suchergebnisse oder durch Mundpropaganda finden. Wenn Sie aber beispielsweise in Werbung investieren, erhöhen Sie Ihre Bekanntheit wesentlich schneller. Werfen wir einen Blick auf Suchmaschinenwerbung, Displaywerbung und Werbung in sozialen Medien. Und dann überlegen wir, wie Sie diese Strategien kombinieren können.

Nehmen wir noch einmal das Beispiel Schallplattenladen. Sie wollen Ihr Unternehmen von Deutschland nach Großbritannien expandieren. Dazu übersetzen Sie Ihre Website ins Englische und lokalisieren sie. Sucht dann jemand nach Begriffen wie "alte Schallplatten" auf Englisch, kommt er vielleicht auf Ihre Website, bestellt etwas bei Ihnen und wird so Ihr Kunde.

Allerdings können Sie wesentlich mehr Nutzer mit Ihrer Website erreichen, wenn Sie auf Werbung setzen. Mit Anzeigen in Suchergebnissen erreichen Sie die Nutzer, die gezielt nach Produkten wie den Ihren suchen. Haben Sie dies bereits in Ihrem Land umgesetzt, umso besser. Dann übersetzen Sie Ihre Keywords und Anzeigen einfach und passen sie an. Beachten Sie dabei, dass Ihre Anzeigen die Nutzer auf eine Zielseite in der entsprechenden Landessprache führen.

Wollen Sie herausfinden, welche Keywords in Ihrem neuen Markt häufig gesucht werden, dann verwenden Sie ein Tool wie den Keyword-Planer von Google oder die Schlüsselwort-Recherche von Bing. Diese Tools zeigen Ihnen, welche Keywords beliebt sind und geben Ihnen weitere nützliche Informationen. Beispielsweise wie viel diese Keywords kosten und wie viele Mitwettbewerber Sie in etwa haben.

Aber was ist mit den Nutzern, die nicht sowieso schon nach Ihren Produkten suchen? Wenn Sie in einen neuen Markt expandieren, ist Ihr Unternehmen dort nicht bekannt. Zwei Möglichkeiten, das zu ändern, sind Displaywerbung und soziale Medien. Beginnen Sie damit, Anzeigen auf Websites zu schalten, die Ihre Zielgruppe aufruft. Gibt es beispielsweise eine beliebte und gut besuchte Website, auf der sich britische Musikfans über Lieblingsplatten austauschen, wäre das der richtige Ort für Ihre Anzeigen.

Wenn Sie Hilfe benötigen, probieren Sie Tools wie den Google Planer für Displaykampagnen. Dort finden Sie ausführliche Informationen über die Online-Aufenthaltsorte Ihrer Zielgruppe. Wie verhalten sich beispielsweise Nutzer in Großbritannien in den sozialen Medien? Recherchieren Sie zunächst, welche sozialen Medien sie nutzen. Sind es Facebook und Twitter? Welche Netzwerke sind außerdem beliebt? Vielleicht eines, das es nur in Großbritannien gibt? Nutzen Sie diese sozialen Netzwerke, um Ihr Unternehmen britischen Nutzern vorzustellen, die sich für alte Schallplatten interessieren.

Kombinieren Sie verschiedene Werbestrategien, erhöhen Sie damit die Ihre Chance, sich in neuen Märkten zu etablieren. Gehen wir nun davon aus, dass Sie allmählich Fuß fassen bei den Kunden im neuen Markt. Jetzt könnten Sie Ihre Werbung darauf ausrichten, die Interaktion zu verbessern und die Kundenbindung zu fördern. Mit E-Mail-Marketing pflegen Sie langfristig Kontakt mit interessierten Kunden. Sie können Ihre Kunden auf dem Laufenden halten, beispielsweise über gerade eingetroffene Raritäten oder über ein Sonderangebot.

Eine Alternative wäre Retargeting. Damit schalten Sie Anzeigen für Nutzer, die Ihre Website bereits besucht haben, und ermuntern sie gezielt, diese erneut zu besuchen. Wenn Sie feststellen, ein Nutzer liest zweimal im Monat Ihren Blog, dann interessiert er sich ganz offensichtlich für alte Schallplatten. Versuchen Sie, ihn mit Retargeting zum Kauf zu bewegen.


Fassen wir zusammen: Wenn Sie in einen neuen Markt expandieren, kennen die Nutzer Ihr Unternehmen noch nicht. Um für Ihre Produkte zu werben, eignen sich mehrere Werbestrategien, die Sie auch kombinieren können. Suchanzeigen sind ein hervorragendes Mittel, um einen neuen Markt zu erschließen - am besten ergänzen Sie diese mit Displayanzeigen, sozialen Medien, E-Mail-Marketing und Retargeting.

Verbergen
Google + LinkedIn
Lerninhalt 4'

Wenn Sie in neue Märkte expandieren, müssen Sie definitiv einen soliden Marketingplan haben. Glücklicherweise gibt es online zielsichere Möglichkeiten, Ihr Unternehmen bekannter zu machen. In diesem Video zeigen wir sie:

  • Suchmaschinenwerbung
  • Displaywerbung
  • Werbung in sozialen Netzwerken

Lerninhalt
Wenn Sie in neue Märkte expandieren, müssen Sie definitiv einen soliden Marketingplan haben. Glücklicherweise gibt es online zielsichere Möglichkeiten, Ihr Unternehmen bekannter zu machen. In diesem Video zeigen wir sie:
  • Suchmaschinenwerbung
  • Displaywerbung
  • Werbung in sozialen Netzwerken
Google + LinkedIn