Gewinner des European Digital Skills Award
Header Main Menu Home Themenbibliothek Für Studierende Unsere Partner Mehr arrow_drop_down Tools Häufig gestellte Fragen Feedback
Jetzt loslegen

Analytics erfolgreich nutzen

READ MORE

Die Grundbegriffe der Datenanalyse sind Ihnen jetzt bekannt. Erfahren Sie nun, wie Sie die Daten optimal für Ihr Unternehmen nutzen.

Die Grundbegriffe der Datenanalyse sind Ihnen jetzt bekannt. Erfahren Sie nun, wie Sie die Daten optimal für Ihr Unternehmen nutzen.

Lektion 1 von 3

Web-Analytics und organische Suche

Jetzt können Sie loslegen.

Ihnen stehen viele kostenlose Anleitungen zur Verfügung.

Transkript ansehen

Hallo! Möchten Sie wissen, ob Sie bei den organischen Suchergebnissen gut abschneiden? In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einem Web-Analytics Programm feststellen, wie Ihre Website von Suchmaschinen bewertet wird und wie Sie erkennen, wo Optimierungsbedarf besteht.

Suchmaschinen sind für Websites eine wichtige Zugriffsquelle und in vielen Fällen sogar die Hauptzugriffsquelle. Web-Analytics beantwortet Ihnen hierzu viele Fragen: "Steigt" oder "sinkt" der über Suchmaschinen generierte Traffic im Laufe der Zeit? Werden die Nutzer tatsächlich auf Ihrer Webseite aktiv, nachdem sie von einer Suchmaschine dorthin geleitet wurden? Und was am wichtigsten ist: Wie können Sie Ihre Website optimieren, damit Nutzer Sie über Suchmaschinen finden?

Es spielt keine Rolle, welches Web-Analytics- Programm Sie verwenden. Sie erfahren stets, wie viele Besucher über organische Suchergebnisse auf Ihre Website gelangen. Verwaltet eine Agentur oder ein Berater Ihre Website für Sie, bitten Sie um Zugang zu den Analytics-Daten. Haben Sie Zugriff auf diese Daten, sehen Sie sich als Erstes an, wie sich der Traffic entwickelt hat, den sie über Suchmaschinen generiert haben. Steigt die Besucherzahl langfristig, ist das gut. Entwickelt sich der Traffic hingegen schleppend, sollten Sie über Änderungen nachdenken. Bevor Sie Entscheidungen treffen, analysieren Sie die erhaltenen Daten. Mit Google Analytics können Sie herausfinden, welche Keywords die Nutzer Ihrer Website bei Google eingeben. Diese Daten erhalten Sie, weil Informationen der Google Search Console in Google Analytics integriert werden.

Nehmen wir noch einmal das Beispiel unserer Pension. Sie entdecken, dass Nutzer auf Ihrer Website gelandet sind, weil sie Keywords eingegeben haben, wie etwa „exklusive Pension in München" oder "preiswertes Gästehaus in München“. Anhand dieser Informationen können Sie entsprechend reagieren und beispielsweise den Inhalt Ihrer Website überarbeiten. Mit Analytics sehen Sie auch, ob die Besucherzahl bei einem bestimmten Keyword-Thema steigt oder sinkt, und ob die Seitenaufrufe tatsächlich zu Buchungen führen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie bei einem bestimmten Suchbegriff weniger Zugriffe erhalten als zuvor, dann sollten Sie reagieren. Prüfen Sie zunächst den Inhalt Ihrer Website: Wie stellen Sie sicher, dass der Content für Nutzer, die nach "Pensionen in München" suchen, relevant ist? Sie könnten einen Teil Ihres Textes umschreiben, um hervorzuheben, dass Sie eine "exklusive Pension" haben. In jedem Fall sollten Sie den Text nicht passend für eine Suchmaschine ändern, sondern passend zu Ihrem Unternehmen. Ihr Ziel ist es, mit Ihrem Content Nutzer anzusprechen, die nach exklusiven Pensionen suchen. Möchten Sie noch mehr erfahren über die Optimierung Ihrer Seiten, empfehlen wir Ihnen auch unsere anderen Videos zu SEO.

Natürlich könnten die Analytics-Daten auch ein anderes Ergebnis liefern. Vielleicht steigt bei Ihnen die Zahl der Zugriffe von Nutzern, die Keywords zum Thema „exklusive Pensionen“ eingeben. Das ist toll – aber wie lässt sich darauf aufbauen? Konzentrieren Sie sich auf das, was für die Nutzer relevant ist. Beschreiben Sie exklusive Merkmale Ihrer Pension. Erwähnen Sie auf Ihrer Website beispielsweise Ihr "Frühstück für Langschläfer" oder die leckeren Cocktails, die Sie am Samstagabend anbieten. Wenn Sie Content zur Exklusivität Ihrer Pension hinzufügen, berücksichtigen Suchmaschinen Ihre Website eher bei entsprechenden Suchanfragen.

Interessiert es Sie, ob sich Ihre Optimierungsmaßnahmen bewähren? Auch das erfahren Sie mit Web-Analytics. Sie haben den Content überarbeitet und möchten nach einigen Wochen wissen,
ob durch diese Maßnahme mehr Nutzer Ihre Website besuchen. Dazu überprüfen Sie einfach die entsprechenden Daten in Google Analytics.

Bislang haben wir uns auf den Umfang der Websitezugriffe konzentriert. Und das ist auch wichtig. Noch wichtiger als der Umfang ist jedoch die Qualität der Zugriffe. Letztendlich profitieren Sie nicht von der Besucherzahl, sondern davon, dass die Nutzer auf Ihrer Website Konversionen durchführen. Denken Sie daran, dass Sie mit Hilfe von Analytics nicht nur erfahren, woher Ihre Besucher kommen, sondern auch, was sie auf Ihrer Website machen. Behalten Sie deshalb neben der Besucherzahl auch die für Sie relevante Umwandlung der Besucher zu Kunden im Auge. Vielleicht bringen Ihnen die Optimierungen zur Exklusivität Ihrer Pension mehr Zugriffe. Aber wenn ihre Besucher nicht auf der Seite bleiben, keine E-Mail-Newsletter abonnieren und kein Zimmer buchen – dann haben sie nichts davon. Dann sollten Sie die Gründe dafür suchen und eventuell Ihre Bemühungen verlagern. Wenn Sie sich auf SEO konzentrieren, sind Analytics-Daten entscheidend, um Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs zu bringen.

Verbergen
Google + LinkedIn
Lerninhalt 6'

Dieses Video zeigt Ihnen, welche vielfältigen Möglichkeiten Ihnen Web-Analytics bietet. Von der Analyse der Websitezugriffe über Traffics von Suchergebnissen bis hin zur Zählung Ihrer Website-Besucher:

  • Welche Daten Web-Analytics über Suchmaschinenzugriffe liefern kann
  • Trends innerhalb der suchmaschinengenerierten Zugriffe auswerten
  • Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinennutzer

Lerninhalt
Dieses Video zeigt Ihnen, welche vielfältigen Möglichkeiten Ihnen Web-Analytics bietet. Von der Analyse der Websitezugriffe über Traffics von Suchergebnissen bis hin zur Zählung Ihrer Website-Besucher:
  • Welche Daten Web-Analytics über Suchmaschinenzugriffe liefern kann
  • Trends innerhalb der suchmaschinengenerierten Zugriffe auswerten
  • Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinennutzer
Google + LinkedIn