Anmelden
Gewinner des European Digital Skills Award
Header Main Menu Home Themenbibliothek Für Studierende Unsere Partner Mehr arrow_drop_down Tools Häufig gestellte Fragen Feedback
Jetzt loslegen

Verbessern Sie Ihre Kampagnen im Suchnetzwerk

READ MORE

Mit den Grundlagen der bezahlten Suche haben Sie sich vertraut gemacht. Erfahren Sie nun, wie Sie von ansprechenden und relevanten Anzeigen profitieren.

Mit den Grundlagen der bezahlten Suche haben Sie sich vertraut gemacht. Erfahren Sie nun, wie Sie von ansprechenden und relevanten Anzeigen profitieren.

Lektion 1 von 4

Relevanz durch strukturierte Kampagnen steigern

Jetzt können Sie loslegen.

Ihnen stehen viele kostenlose Anleitungen zur Verfügung.

Transkript ansehen

Hallo! Im heutigen Video geht es um das Thema Relevanz in SEM-Kampagnen. Wir zeigen Ihnen, wie SEM-Kampagnen aufgebaut sind und wie Sie Ihre Kampagnen so gestalten können, dass Sie die nötige Relevanz einfacher erreichen. Die Bedeutung des Begriffs „Relevanz” erschließt sich vielleicht nicht auf den ersten Blick. Im Kontext mit Suchmaschinen wird er aber leicht verständlich. Suchen wir beispielsweise nach dem Begriff "Hochzeitsfotograf" und sehen uns einige Anzeigen an, die erscheinen.

Nehmen wir diese drei: Die erste Überschrift besteht aus dem Begriff "Hochzeitsfotograf", gefolgt von Informationen zu den Preisen und dem Portfolio. Diese Anzeige ist sehr relevant, weil die Überschrift den Suchkriterien entspricht und außerdem viele nützliche Informationen enthält. Die Überschrift der zweiten Anzeige lautet "Hochzeitsschnappschüsse". Sie enthält Informationen zu der Art von Hochzeitsfotos, die dieses Geschäft anbietet. Diese Anzeige ist auch relevant, aber weniger als die erste, da die Überschrift nicht genau den Suchkriterien entspricht. Suchmaschinen würden diese Anzeige also als weniger relevant einstufen.
Die dritte Überschrift lautet "Hochzeitsfotograf". Dahinter steht aber eine Webseite, über die Poster verkauft werden. Die Suchmaschine schätzt diese Anzeige als nicht relevant ein. Warum?

Bei der Relevanz berücksichtigen Suchmaschinen auch die erste Seite einer Website, die Nutzer sehen, wenn sie eine Anzeige anklicken, also die Startseite. Passt diese nicht zum Suchbegriff, wird die Anzeige in der Relevanz herabgestuft. Was bedeutet das für Sie? Der Text Ihrer Anzeige sollte für die Keywords relevant sein, die der Internetnutzer eingibt. Für die Startseite Ihrer Webseite gilt das allerdings ebenso: Sie sollte in engem inhaltlichen Bezug zur Anzeige stehen, auf die der Nutzer klickt.

Kommen wir zum nächsten Punkt. Relevanz ist ein wichtiger Aspekt für Suchmaschinen. Ihre Aufgabe ist es schließlich, die passenden Ergebnisse anzuzeigen, wenn Suchanfragen gestartet werden. Dazu gehört auch, die richtigen Anzeigen zu finden. Dieses Thema ist deshalb auch für Unternehmen wichtig, die in Suchmaschinen Anzeigen schalten. Denn Suchmaschinen „belohnen“ Anzeigen mit einer hohen Relevanz dadurch, dass sie diese bei den Suchergebnissen höher positionieren. Wenn Ihre Anzeige relevanter ist als die Ihrer Wettbewerber, kann es sein, dass Sie zu einem günstigeren Preis genauso viel oder mehr Zugriffe generieren. Deshalb ist es sehr wichtig das Thema Relevanz zu berücksichtigen.

Schauen wir uns nun an, wie Sie Ihre SEM-Kampagnen aufbauen können, damit ihre Relevanz steigt. Stellen Sie sich vor, Ihr SEM-Plan ist ein auf dem Kopf stehender Baum. Ganz oben befindet sich Ihr Konto bei Google AdWords, Bing Ads oder einer anderen Suchmaschine. In diesem Konto werden Kampagnen angelegt. Zu jeder Kampagne werden wichtige Entscheidungen getroffen, beispielsweise zum Tagesbudget, zur Region oder zu den Ländern, in denen die Anzeigen erscheinen können. Aber auch zu den Werbenetzwerken, die Sie nutzen möchten. Innerhalb jeder Kampagne können Sie mehrere Anzeigengruppen anlegen. Anzeigengruppen umfassen eine oder mehrere Anzeigen, denen dieselben Keywords zugeordnet sind. Wenn Sie Ihr Konto auf diese Weise strukturieren, hilft Ihnen das dabei, Ihre Anzeigen möglichst relevant zu halten.

Verdeutlichen wir dies am Beispiel des Fotografen. Stellen Sie sich vor, Sie sind der Fotograf und sind spezialisiert auf verschiedene Themen der Fotografie. Beispielsweise auf Hochzeiten, Babyfotos und Familienbilder. Zu jedem Thema bieten Sie unterschiedliche Produkte an. Deshalb entschließen Sie sich dazu, diese über verschiedene Kampagnen zu bewerben. Innerhalb jeder Kampagne erstellen Sie dann Anzeigengruppen für jede Produktart. Innerhalb Ihrer Kampagne "Hochzeitsfotograf" wären das beispielsweise Anzeigengruppen für "Verlobungsfotos", "Brautfotos" und "Hochzeitsschnappschüsse". Innerhalb Ihrer Anzeigengruppe Babyfotografie würden Sie Keywords eingeben, nach denen ein Internetnutzer bei diesem Thema suchen würde. Keywords wie "Babyfotografie" oder "Fotos von Neugeborenen". Jetzt können Sie eine Anzeige verfassen, die diese Keywords enthält. Beispielweise: Babyfotografie - Wir machen wunderschöne Fotos von Neugeborenen - Erschwingliche Preise - Jetzt buchen! Wenn jemand nach dem Keyword "Babyfotografie" sucht, wäre Ihre Anzeige relevant für ihn.

Fassen wir zusammen: Unabhängig vom Unternehmen sollten Ihre SEM-Kampagnen gut durchdacht und sinnvoll aufgebaut sein. Sie organisieren für Ihre Produkte oder Dienstleistungen unterschiedliche Kampagnen oder Anzeigengruppen. Dadurch werden Anzeigen veröffentlicht, mit denen Ihre Kunden genau das finden, wonach sie suchen. Eine Situation also, bei der alle Beteiligten gewinnen.

Verbergen
Google + LinkedIn
Lerninhalt 4'

Erfolgreiche Anzeigen sind für Nutzer genauso hilfreich wie normale Suchergebnisse. Das sorgt zum einen für gute Klickraten, zum anderen wird auch Ihr Unternehmen von Suchmaschinen eher berücksichtigt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie

  • SEM-Kampagnen strukturieren
  • Ihre Relevanz mithilfe dieser Struktur erhöhen
  • Vorteile durch Fokus auf Relevanz erhalten

Lerninhalt
Erfolgreiche Anzeigen sind für Nutzer genauso hilfreich wie normale Suchergebnisse. Das sorgt zum einen für gute Klickraten, zum anderen wird auch Ihr Unternehmen von Suchmaschinen eher berücksichtigt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie
  • SEM-Kampagnen strukturieren
  • Ihre Relevanz mithilfe dieser Struktur erhöhen
  • Vorteile durch Fokus auf Relevanz erhalten
Google + LinkedIn