Anmelden
Gewinner des European Digital Skills Award
Header Main Menu Home Themenbibliothek Für Studierende Unsere Partner Mehr arrow_drop_down Tools Häufig gestellte Fragen Feedback
Jetzt loslegen

Die Suche erfolgreich nutzen

READ MORE

Sie wissen nun, was SEO bedeutet und wir zeigen Ihnen, wie Sie die Grundlagen anwenden können, damit Ihr Unternehmen wahrgenommen wird.

Sie wissen nun, was SEO bedeutet und wir zeigen Ihnen, wie Sie die Grundlagen anwenden können, damit Ihr Unternehmen wahrgenommen wird.

Lektion 2 von 3

So können Sie andere Websites für sich nutzen

Jetzt können Sie loslegen.

Ihnen stehen viele kostenlose Anleitungen zur Verfügung.

Transkript ansehen

Hallo! Haben sie schon einmal von Offpage Optimierung gehört um Ihr Ranking in den Suchergebnissen zu verbessern? In diesem Video erfahren Sie, wie es Ihrer Website nützt, wenn andere Seiten auf Ihre verlinken, sie in den sozialen Medien präsent sind und Inhalte anbieten, die Ihre Kunden mit einbeziehen.

Ihre SEO-Ergebnisse lassen sich also nicht nur durch Optimierungen auf Ihrer Website beeinflussen. Sie können hier auf zwei weiteren Wegen Einfluss nehmen: über sogenannte Backlinks und über soziale Medien. Was versteht man unter Backlinks? So nennt man Links, die von anderen Websites auf Ihre Website verweisen. Werten Sie diese Links als Empfehlungen. Wenn Ihre Website häufig verlinkt wird bedeutet das, dass viele Nutzer Ihre Inhalte schätzen. So wird ein Link zum Vertrauensbeweis. Suchmaschinen interpretieren diese Links dann als Qualitätssiegel für Ihre Website und berücksichtigen sie stärker bei Suchanfragen.

Es liegt auf der Hand, dass Verlinkungen auf Ihre Website wertvoll sind. Aber wie erhalten Sie solche Links? Entscheidend ist dabei: Qualität statt Quantität. Um in den Suchergebnisseiten ganz oben zu stehen, haben sich Websitebetreiber bisher oft darauf konzentriert, eine große Anzahl an Links zu sammeln. In einigen Fällen hatten diese Links gar nichts mit den Produkten oder Dienstleistungen zu tun und kamen oft von Websites die ausschließlich dazu dienten, auf andere zu verlinken. Da sich Suchmaschinen stetig weiterentwickeln, wird diesen manipulativen Websites immer weniger Wert beigemessen. Sie haben dadurch eine geringere Qualität. Auf der Suchergebnisseite werden solche verlinkten Websites mittlerweile schlechter platziert.

Was bedeutet das für Sie? Links zu Ihrer Website werden positiv bewertet, solange es echte Links von hochwertigen Websites sind. Wie erhalten Sie relevante Links? Am besten sorgen Sie für ansprechende Inhalte auf Ihrer Website. Dann verlinken vielleicht andere Websitebetreiber zu Ihnen, weil sie der Auffassung sind, Ihre Inhalte sind empfehlenswert. Sie können natürlich auch andere aktiv animieren über Sie zu schreiben und zu Ihnen zu verlinken. Im Rahmen einer SEO-Strategie wird dies Content Marketing genannt.

Was zeichnet also hochwertige Inhalte aus? Zunächst einmal müssen sie wissen, zu welcher Nutzergruppe Ihre potenziellen Kunden gehören. Wonach suchen diese Nutzer? Und wie können Sie ihnen die gesuchten Inhalte zur Verfügung stellen? Wenn Sie beispielsweise den bereits erwähnten kleinen Bauernhof mit Hofladen betreiben...wie wäre es mit einer Top-Ten der beliebtesten Sommerfrüchte? Oder einer Liste mit ihren fünf Lieblingsgerichten mit Brokkoli?

Eine andere Offpage-Strategie ist auf soziale Medien ausgerichtet. Suchmaschinen erfassen alle Websites auf die sie zugreifen können, das betrifft auch soziale Netzwerke. Allerdings messen die Suchmaschinen Ihrer Beliebtheit in einem solchen Netzwerk keinen größeren Wert bei. Das heißt mehr "Likes" oder mehr "Follower" zu haben, führt zu keiner besseren Bewertung. Trotzdem sind die sozialen Medien eine hervorragende Möglichkeit viele Menschen zu erreichen. Dort vertreten zu sein, führt dazu, dass Nutzer Ihre Inhalte entdecken und mit Ihnen in Kontakt treten. Ihr Unternehmen gewinnt dadurch an Bekanntheit. Das wiederum erhöht die Nutzerzahlen Ihrer Website und damit den sogenannten "Traffic". Wie Sie soziale Medien nutzen können, um Ihr Unternehmen voranzubringen, erfahren Sie in nachfolgenden Videos.

Also: Die Offpage-Optimierung ist eine gute Möglichkeit, um Ihre Position in den Suchergebnissen zu verbessern und um den Traffic ihrer Website zu verstärken. Durch qualitative Inhalte, Verlinkungen anderer Websites und ihre Aktivität in sozialen Netzwerken wird Ihre Website von den Suchmaschinen als hochwertig eingestuft.

Verbergen
Google + LinkedIn
Lerninhalt 4'

Sie können Ihre Sichtbarkeit durch Offsite-Optimierung verbessern, indem Sie über andere Websites auf Ihre eigene aufmerksam machen. Dabei gibt es einiges zu beachten:

  • Links zu Ihrer Website
  • Zielgruppengerechte Inhalte
  • In sozialen Netzwerken für Ihre Website werben

Lerninhalt
Sie können Ihre Sichtbarkeit durch Offsite-Optimierung verbessern, indem Sie über andere Websites auf Ihre eigene aufmerksam machen. Dabei gibt es einiges zu beachten:
  • Links zu Ihrer Website
  • Zielgruppengerechte Inhalte
  • In sozialen Netzwerken für Ihre Website werben
Google + LinkedIn