Gewinner des European Digital Skills Award
Header Main Menu Home Themenbibliothek Für Studierende Unsere Partner Mehr arrow_drop_down Tools Häufig gestellte Fragen Feedback
Jetzt loslegen

Suchmaschinenoptimierung

READ MORE

Stellen Sie sicher, dass Sie von Nutzern gefunden werden, die online nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen. Hier erhalten Sie eine vollständige Einführung in die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Stellen Sie sicher, dass Sie von Nutzern gefunden werden, die online nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen suchen. Hier erhalten Sie eine vollständige Einführung in die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Lektion 4 von 5

Keywords auswählen

Jetzt können Sie loslegen.

Ihnen stehen viele kostenlose Anleitungen zur Verfügung.

Transkript ansehen

Hallo! Dieses Video zeigt Ihnen, was Sie bei der Definition Ihrer Keywords beachten sollten, damit Sie Ihre SEO-Ziele erreichen und so Ihr Unternehmen voranbringen. Die Auswahl der richtigen Keywords ist entscheidend für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Warum ist die Keyword-Recherche so wichtig für Sie?

Nehmen wir folgendes Beispiel: Angenommen, ein Nutzer sucht nach frischen Beeren. Welche Suchanfrage könnte er stellen? Vielleicht sucht er einfach nach "Beeren", vielleicht aber auch nach Erdbeeren, Brombeeren, Blaubeeren oder Himbeeren. Wenn Sie frische Beeren verkaufen, sollten Sie einen Überblick darüber haben, welche Begriffe Nutzer am häufigsten verwenden, wenn sie nach Beeren suchen. Im Idealfall passen Sie die Inhalte Ihrer Website an diese Begriffe an. So haben möglichst viele potenzielle Kunden die Chance, auf Ihrer Seite zu landen.


Bei der Auswahl von Keywords für Ihre SEO-Strategie beachten Sie bitte drei Dinge: Erstens: Die Häufigkeit. Wie oft wird nach einem Wort gesucht? Es liegt nahe, Begriffe für Ihre Produkte einzubeziehen, nach denen Nutzer am häufigsten suchen. Bei häufig gesuchten Begriffen ist es allerdings nicht so einfach, sich in der Suchergebnisliste von anderen Websites abzuheben. Zweitens: Der Wettbewerb. Wenn Sie eine umfangreiche, etablierte Website betreiben, listen die Suchergebnisse für umkämpfte Keywords wie "Obst“ oder „Gemüse" Ihre Website an den oberen Positionen. Aber auch für Neueinsteiger gibt es Entwicklungsmöglichkeiten: Konzentrieren Sie sich auf Keywords, die spezifischer sind.

Nur wenige Keywords haben riesige Suchvolumen. Aber es gibt viele Keywords mit geringem Volumen. Hier spricht man vom "Longtail" der Suchmaschinen-Optimierung. Dabei geht es um die Kombination von Begriffen in längeren Suchphrasen. Während das Keyword "Erdbeeren" sehr umkämpft sein mag, ist "Bio-Erdbeeren in Regensburg liefern lassen" ein gutes Beispiel für ein Longtail-Keyword, das Ihnen sofort SEO-Ergebnisse liefert. Der Longtail bietet gerade für kleine Unternehmen SEO-Chancen. Normalerweise ist es sehr zeit- und arbeitsaufwändig, bis eine Website in den Suchergebnissen beliebter Keywords weit oben erscheint. Kleinere Websites können jedoch mit Longtail-Keywords ohne großen Aufwand schnell ein höheres Ranking erzielen.

Nun zum dritten und wichtigsten Aspekt: Relevanz. Die Keywords, die Sie auswählen, sollten sich eng an Ihrem Angebot orientieren. Wenn ein Nutzer Ihre Website aufruft, um Erdbeeren zu kaufen, aber nur Himbeeren findet, verlässt er die Seite sofort wieder. Stellen Sie sicher, dass Ihre Keywords mit der Suchabsicht der Nutzer zusammenpassen. Wie finden Sie das heraus? Eine Möglichkeit besteht darin, den Dienst Google Search Console anzuwenden. Mit ihm verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, welche Webseiten in den Suchergebnissen erscheinen und aufgerufen werden. Wir empfehlen Ihnen dazu unser Video zu Google Search Console.

Bei allen SEO-Bemühungen sollten Sie eine goldene Regel beachten: Der Content Ihrer Website sollte für Ihre Nutzer erstellt werden – nicht für Suchmaschinen. Es ist nicht empfehlenswert, zweckfreie Keywords oder Keyword-Variationen auf Ihren Seiten einzufügen. Inhaltsleere Wiederholungen werden als überflüssige Keywords eingestuft. Sie verstoßen gegen die Richtlinien von Suchmaschinen, womöglich mit negativen Folgen für Ihr Ranking. Diese drei Aspekte sollten Sie also bei der Definition Ihrer Keywords beachten: Häufigkeit, Wettbewerb und Relevanz. Damit ist Ihre Unternehmenswebsite auf dem richtigen Weg zu einer erfolgreichen SEO-Strategie.

Verbergen
Google + LinkedIn
Lerninhalt 3'

Die Auswahl der richtigen Keywords ist für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung entscheidend. Wir klären auf:

  • Weshalb ist Keyword-Recherche wichtig?
  • Was ist der Unterschied zwischen Short-Tail- und Long-Tail-Keywords?
  • Worauf müssen Sie bei der Auswahl von Keywords achten?

Lerninhalt
Die Auswahl der richtigen Keywords ist für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung entscheidend. Wir klären auf:
  • Weshalb ist Keyword-Recherche wichtig?
  • Was ist der Unterschied zwischen Short-Tail- und Long-Tail-Keywords?
  • Worauf müssen Sie bei der Auswahl von Keywords achten?
Google + LinkedIn