Gewinner des European Digital Skills Award
Header Main Menu Home Themenbibliothek Für Studierende Unsere Partner Mehr arrow_drop_down Tools Häufig gestellte Fragen Feedback
Jetzt loslegen

Bauen Sie Ihre Webpräsenz auf

READ MORE

Es gibt mehr als nur eine Möglichkeit, wie Sie sich im Web etablieren können. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten und erstellen Sie einen Plan für Ihre digitale Reise.

Es gibt mehr als nur eine Möglichkeit, wie Sie sich im Web etablieren können. Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten und erstellen Sie einen Plan für Ihre digitale Reise.

Lektion 1 von 6

Onlinepräsenz auswählen

Jetzt können Sie loslegen.

Ihnen stehen viele kostenlose Anleitungen zur Verfügung.

Transkript ansehen

Hallo! In diesem Video geht es darum, wie Sie sich eine Onlinepräsenz aufbauen. Dazu gehören eine Website, soziale Medien, aber auch lokale Brancheneinträge und Bewertungsseiten.

Sie sehen also, wie wichtig es ist, online präsent zu sein. Um das zu erreichen, liegt es nahe, mit einer eigenen Website zu beginnen. Früher waren Websites so etwas wie Onlinebroschüren. Darin wurden die drei Ws beantwortet: "Wer", "Was" und "Wo". Heute bieten Websites wesentlich mehr Möglichkeiten. Es gibt Suchfunktionen für die Nutzer. Sie können mit Experten chatten, Kundenbewertungen lesen und sich Videos ansehen. Sie können Bestellungen nachverfolgen und vieles mehr. Bevor Sie eine eigene Website einrichten, überlegen Sie sich, welchen Zweck sie damit für Ihr Unternehmen verfolgen. Wie kann die Website Ihre Unternehmensziele unterstützen? Darauf gehen wir später noch genauer ein. Zunächst sollten Sie bedenken, dass neue Technologien sehr vielversprechend sind, aber nicht alle für die Erreichung Ihrer Unternehmensziele interessant sind. Natürlich können Sie auch ohne Website Geschäfte online abwickeln. Wenn Sie zum Beispiel eine Bäckerei haben, dann möchten Sie, dass Kunden zu Ihnen finden – ob nun über eine Website oder auf einem anderen Weg.

Angenommen, ein Nutzer sucht nach einer Bäckerei in seiner Nähe. Er gibt den Suchbegriff "Bäckerei in meiner Nähe" in eine Suchmaschine ein und erhält entsprechende Ergebnisse. Dabei kann es sich um Websites lokaler Bäckereien oder um lokale Brancheneinträge handeln. Manche Unternehmen nutzen solche Einträge für Ihre Onlinepräsenz. Dafür setzen sie Produkte wie Google My Business oder Bing Places for Business ein. In den lokalen Verzeichnissen können Unternehmen verschiedene Informationen veröffentlichen: Beschreibungen oder Bewertungen, Karten und Bilder. Normalerweise sind diese Einträge kostenlos. Sie tragen dazu bei, dass auch Ihr Unternehmen in den Suchergebnisseiten zu finden ist.

Eine weitere Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen, sind Bewertungsseiten für Ihre Branche. Dort geben Kunden Feedback - und Sie können darauf antworten. Positive Bewertungen verschaffen Ihnen einen entscheidenden Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern. Auch soziale Medien eignen sich dazu, Ihr Unternehmen online vorzustellen. Menschen auf der ganzen Welt nutzen Facebook, Twitter und Google+ als Ergänzung zu einer Website - oder manchmal auch als Ersatz dafür.

Eine weitere Möglichkeit, Kunden online zu erreichen, sind Mobilgeräte. Wahrscheinlich haben Sie selbst schon einmal Apps auf Ihr Smartphone heruntergeladen. Solche Apps können Sie selbst entwickeln und Ihren Kunden zur Verfügung stellen. Apps setzen gezielt auf die Funktionen, die ein Mobilgerät auszeichnen, etwa GPS oder die Anruffunktion. Wenn ein Kunde Ihre App auf dem Smartphone installiert hat und sich in der Nähe Ihres Geschäfts befindet, könnten Sie ihn über eine Rabattaktion informieren. Mit GPS ist das möglich. Zudem kann über die App auch eine Bestellung aufgegeben werden, die der Kunde dann in der Filiale abholen und direkt über die App bezahlen kann. Mobile Apps dienen auch der Kundenbindung. Mit Apps können Sie Stammkunden gezielt ansprechen und zum erneuten Einkauf bewegen, z. B. indem einen Kaffee gratis zum Kuchen dazu bekommen.

Um das noch einmal zusammenzufassen: Egal, ob Sie sich für eine Website oder einen lokalen Brancheneintrag entscheiden, ob Sie soziale Medien nutzen, eine mobile App, oder alles miteinander kombinieren - definieren Sie Ihre Ziele. Was erwarten Sie von Ihren Kunden - auf welche Art sollen sie aktiv werden? Bauen Sie davon ausgehend eine digitale Infrastruktur auf, mit der Sie diese Ziele erreichen. Ihre Onlinepräsenz wirkt in der Summe wie ein digitales Schaufenster: Sie entscheiden, wie Sie Ihr Unternehmen am besten repräsentieren wollen.

Zu diesen Themen haben wir noch viele weitere Videos vorbereitet. Zunächst geht es jedoch schwerpunktmäßig um Websites. Sie erfahren, wie Websites aufgebaut sind, wie Sie einen Namen für die eigene Domain auswählen und diese registrieren lassen. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Ihre Website ansprechend gestalten und gleichzeitig damit Ihre Unternehmensziele verwirklichen. Am besten sehen Sie sich gleich das nächste Video an.

Verbergen
Google + LinkedIn
Lerninhalt 4'

Ihr Unternehmen wird online an verschiedensten Orten gesucht – und sollte leicht zu finden sein. Wir geben Ihnen eine Übersicht und zeigen Beispiele zu den einzelnen Kommunikationsplattformen:

  • Websites
  • Einträge in lokale Branchenverzeichnisse und Bewertungsseiten
  • Soziale Medien
  • Mobile Apps

Lerninhalt
Ihr Unternehmen wird online an verschiedensten Orten gesucht – und sollte leicht zu finden sein. Wir geben Ihnen eine Übersicht und zeigen Beispiele zu den einzelnen Kommunikationsplattformen:
  • Websites
  • Einträge in lokale Branchenverzeichnisse und Bewertungsseiten
  • Soziale Medien
  • Mobile Apps
Google + LinkedIn